Bloodstained Black -bunny

Zwei Absagen & vier Waggelpuddingbecher.

Eine langersehnte Antwort kam  von beinem Traumbetieb Saturn. Leider beide eine Absage. Fest gerechnet damit das ich als weniger als in 6 Monaten ein Blaues Hemd von Saturn tragen würde mit meinem Namen auf einen kleinen Schildchen das ich auf meiner Brust trug. Heulend und verzweifelt rief ich den ersten an der mir in den Sinn kam.
Andy... er versuchte mich aufzuheitern. Mit seinen Witzigen geschichten.
Leider schaft er es nicht. Es war zwar kein Weltuntergang aber...so fühlt es sich an. Ich war bittlerweile Wundgeweint & meine schminkreste waren verschmiert.
Zum Zeichnen hatte ich jetzt kein Kopf mehr & auch nicht zum Film kuken oder auch nicht mit mein freunden zu schreiben. 
Mitlerweile hab ich 4 Große becher Waggelpudding gegessen & hoffte zumindest ein kleines bisschen trost gegessen zu haben. Stattdessen war mir übel.
Sollte ich mit meinen Freunden darüber reden..?!
Nein! Dafür war ich nicht stark genug. Ich musste vorhin schon bei Andy heulen wie ein schlosshund. Ich endschliess mich dazu erstmal heiß zu duschen und dann mich ne Nacht in meiner kuscheldecke auszuheulen.
 
Jetzt gerade könnte wirklich Mr. Grey vorbeikommen und mir auch auf die ander art trost spenden.

7.3.15 21:17

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen